Puppenspieltherapie - Für wen und wann?


Wenn das Kind aus der seelischen Balance geraten ist, ist das therapeutische Spiel mit Puppen eine wirkungsvolle und zauberhafte Methode, das Kind wieder in sein Gleichgewicht zu begleiten.

Puppenspieltherapie aus dem Gleichgewicht

Gründe, die das seelische Gleichgewicht ins Wanken bringen können, sind möglicherweise:

 

  • -Trennung, Krankenhausaufenthalt, Schulschwierigkeiten, Umzug,
      Tod geliebter Personen...

  • - körperliche chronische Erkrankungen, wie z.B. Asthma, Migräne,
      Hauterkrankungen, Ernährungskrankheiten...
  • - Seelische Belastungen wie, Wut, Ängste, Trauer, Anspannung....
  • - Auffälligkeiten im Verhalten die kürzlich oder bereits länger bestehen,
      wie Aggression, Schüchternheit, Konzentrationsmangel...