Ausbildung auf La Palma


Die Schule des Therapeutischen Puppenspiels auf La Palma, unter der Leitung von Ana Maria Stalder, gestaltet sich als berufsbegleitende Ausbildung von 2 Jahren.

Diese Schule vermittelt neben dem persönlichen Wachstum, ein umfangreiches praktisches wie theoretisches Wissen.

Puppenspieltherapie aus dem Gleichgewicht

Das detaillierte Erleben und Begreifen dieser elementaren Therapieform, ist durch den mitten in der Natur liegenden Ausbildungsort, gerade zu wundervoll. Mir persönlich gibt dieses Wissen viel Hoffnung, dass Zeit bleibt, die wir alle nutzen können.


Fehler als Hilfen interpretieren lernen und neue Wege jetzt einschlagen. Wir als Erwachsene und auch als Therapeuten sind in der Verantwortung, diese Kinder -unsere Früchte -unsere Zukunft wieder zu verstehen. Und ihre Bedeutung wieder sehen zu lernen, um adäquate Wachstumsimpulse zu geben, damit unsere Kinder selbstverantwortliche reife Erwachsene werden können.


Instituto de terapia de guinol
Avda. De la Constitucion no.4
38789 Puntagorda
La Palma –Isla Canarias
Telefono 922 49 34 40
Directora en Canarias: Ana Maria Stalder

 

 

 

Das Institut für Therapeutisches Puppenspiel veranstaltet einen Lehrgang und Einführungskurs. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer (pdf)

El Teatro de Guiñol y su aplicación terapéutica. más infromaciones en el díptico