Bewegungspädagogik

Seminare:

Bewegung Gymnastik Pilates

Tanz  Seminare

Tanz auf dem Vulkan - Vulcandance


Kreativtherapeutischer Tanz

Unser Körper, ein Gefäß, voll mit Gefühlen, Erinnerungen, Gedankenmustern, Dogmen, Glaubenssätzen, Erfahrungen, Träumen und Wünschen .
Jeder ist einzigartig und doch ein Teil des Ganzen.
Den Tanz als Medium nutzen, seinen Gefühlen eine Form geben, Bewegungen entfalten und dem Sein Leichtigkeit schenken.
Über den Kontakt zu deinem eigenen Körper, kannst du später bewusster den Kontakt zu anderen erleben.
Ein Zauber, ein Spiel, das uns Höhen als auch Tiefen von uns offenbaren kann.
Körperwahrnehmung durch Beobachtung schulen.
Körpergefühl, Gleichgewicht und effizienter Krafteinsatz lassen uns erfahren,
wie leicht es gehen kann... zu rollen, zu springen, getragen zu werden oder sich heben zu lassen.
Jeder Tanzabend ist unter einem bestimmten Thema gestaltet und mit passender Musik begleitet.


Es wird kleine Pausen geben, wo für Erfrischung und Kost gesorgt ist.


Ort: Las Tricias
Kosten: 18.- Euro
Mitbringen: Lust auf Bewegung


Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Anmeldung bei Eva Blechschmidt
Telefon: 922 49 19 10

Die Themen der letzten Tanzseminare waren:

Gymnastik auf La Palma
  • Zufriedenheit
  • Wahrheiten
  • Feuer
  • Liebe
  • Wasser
  • Sichtweisen
  • Innen und Außen
  • Schichten
  • Atemlos
  • Vergebung
  • Klarheit
  • Frühling
  • Winter
  • Das Herz
  • Das Gleichgewicht
  • Die Vielfalt
  • Die Wirbelsäule
  • Das Blut
  • Tanz der Organe
  • Bewusstsein
  • Gegensätze
  • Spielen
  • Vergebung
  • Licht und Schatten
  • Intuition
  • Dankbarkeit und Freude
  • Wertschätzung
  • Herz

 

Themenreihe: Ein Tag, der dich bewegt im Casa Margarita

Die Seminar-Reihe „Ein Tag der dich bewegt" ist aus der Idee heraus entstanden,
dem Wunsch genüge zu tun, mehr Zeit und Ruhe für sich selbst zu haben.
Doch kommen selbst die kleinen rituellen Momente nicht oder nur selten zustande.

Mit einem gesamten Tag für dich allein, ganz raus aus dem Alltag, lassen sich neue Impulse, Vertiefungen und die Erinnerung an die Wichtigkeit unseres Daseins mitnehmen.

Mit kreativen Tanz, Beobachtungen der Bewegung, Körperreisen, kleinen Meditationen und inspirierenden Rollenspielen, ist dieser Tag der dich bewegt, als abwechslungsreich, wie auch lehrreich zu genießen.

Ein Tag der Dich Bewegt I

Ein Tag der Dich Bewegt I

Erleben - Wahrnehmen - Bewegen - Sein

Was bewegte Dich?
Was bewegt Dich?
Was willst Du bewegen?

Ein Seminartag im Casa Margarita,
bei dem Du herausfindest,
wo Du gerade stehst,
warum dies so ist,
welche Möglichkeiten in Dir stecken
und wo Du noch hin möchtest.

So wie Du Dich bewegst, so bewegst Du andere!

Durch das bewußte Erleben von Bewegung, Atmung und Haltung, gewinnen wir Zugang zu Türen der Freiheit und Kreativität.

Mit Hilfe von Feldenkrais-Elementen konzentrieren wir uns auf die kleinen, scheinbar unwichtigen Bewegungsabläufe. Dadurch können wir alte, lang antrainierte Bewegungsmuster bewußter erleben und erkennen.

In diesem Moment haben wir die Chance diese Abläufe zu ändern und durch neue, effektivere Bewegungen zu ersetzen.

Erst jetzt wird eine freie Entscheidung möglich.
An diesem Tag werden wir Körperreisen unternehmen, die einerseits das Bewußtsein schärfen und andererseits die Wahrnehmung und Vorstellungskraft anregen.

Dadurch erschließen wir uns Räume der Kreativität.
Mit Hilfe von Atem und Stimme werden wir tänzerische und andere Bewegungsabläufe nutzen, um inneres Erlebtes nach Außen zu bewegen.

Freude und Spaß kommen dabei nicht zu kurz.
Angesprochen sind alle, die sich selbst nahe, näher kommen wollen und neugierig sind, was möglich ist.

Jeder kann teilnehmen, egal wie alt oder jung du dich fühlst.


 

Ein Tag der Dich Bewegt II

 

Ein Tag der Dich Bewegt II

Freude – Bewegung – Kreativität - Bewusstheit

Bewege Deinen Körper
Bewege Deinen Geist
Bewege Dein Herz

An diesem Tag wird der kreative Tanz im Mittelpunkt stehen.
Spielerisch entdecken wir, Ideen umzusetzen und das Innen nach außen zu bewegen.
Dabei ist keinerlei sportliche oder tänzerische Vorkenntnis von Nöten, wohl aber viel Neugier und Lust an der Bewegung. Jeder hat die Möglichkeit eigene, neue Stärken zu entdecken und diese auszudehnen. Grenzen werden blasser oder sind leichter zu verstehen.
Respektvoller und liebenswerter Umgang mit sich selbst, sowie mit dem Gegenüber werden wesentliche Aspekte sein.


Um Bewegungen in ihrem vollen Umfang zu genießen, ist es hilfreich und von großem Zauber, die Bewegungen im Detail zu erleben.

Die Methode Feldenkrais, macht es uns möglich bewusst und aufmerksam Bewegungsabläufe zu studieren, und deren direkten Folgen auf den restlichen Körper (Geist und Herz) zu begreifen.

Durch Rollenspiele bekommen wir die Möglichkeit, eigene verdrängte, eventuell unbewusste Anteile von uns selbst zu erleben. Durch Gespiegeltes erleben wir Mitgefühl für den anderen und können uns selbst leichter verzeihen. Schattenseiten können wir besser integrieren und diese Kraft nutzen lernen, an statt sie wegzusperren.

Auch in diesem Seminar lade ich wieder zu Entspannungsreisen und Atemmeditation ein.
Durch angeleitete Entspannung haben wir Zugang zu inneren Bildern, zu einer Welt voller Symbole, die wir später in Bewegung umsetzten können. Beides sind Hilfsmittel, den Zugang zur Inneren Welt zu finden – In Stille zu sein.
Das Hineinhorchen in diese, mit Schätzen angereicherte Welt, bekommt selten Raum in der heutigen Zeit, und die negativen Folgen sind überall sichtbar. In der Umwelt, wie im Inneren des Einzelnen, durch Traurigkeit und Krankheit.

 

Weiter Seminare in dieser Reihe sind geplant.


 

Wahrnehmungsschulung auf La Palma, gekoppelt mit „Intensiv-Schulung in Klassischer Homöopathie“ mit Mareen Muckenheim

 

Wahrnehmungsschulung


Die 14 tätige Intensiv-Schulung in Klassischer Homöopathie auf La Palma Termin Ostern 2010

Der Kurs bietet durch die zusätzliche Schulung der Wahrnehmung,
ein Themenbereich der ganzheitlichen Körpertherapien,
ein besonderes, umfangreiches und ganzheitliches Ausbildungskonzept.

Die Fähigkeit wertfrei zu beobachten, den Patienten in allen Ebenen wahrzunehmen, wird in diesen Seminaren gefördert (intensiviert).
Im Sinne der Selbstwahrnehmung erlebt und sensibilisiert und des weiteren durch die Gegebenheit der Gruppe mit praktischen Übungen gefestigt.


Übungsbereiche:

- Meditation
- Körperreisen
- Bewusstheit durch Bewegung (Feldenkrais)
- Aktive Imaginationen

Zur Person:
Im Bereich der Ganzheitlichen Körperarbeit wird sie Eva Blechschmidt begleiten.
Sie lebt seit 7 Jahren auf der Insel La Palma und arbeitet dort als Heilpraktikerin der Klassischen Homöopathie. Sie unterrichtet Gruppen im ganzheitlicher Körpertherapie und leitet Seminare als Bewegungs- und Gesundheitspädagogin.

 

 

 

CD Eine Körperreise La Palma 2006

Cd Körperreise

          Hörprobe: